philipp-kolb.net - Philipp Kolb Pforzheim: Projekte / HiFi / Beschallungs- und Lichttechnik / Photografie und mehr...

 

Moving Head (Kopfbewegter Positions/ Effekt Scheinwerfer)



Der DIY Moving Head ist DMX gesteuert und beinhaltet rotierende Gobos sowie ein seperates Farbrad.
Zwischenzeitlich ist der Eigenbau Moving head so weit vortgeschritten das er es problemlos mit Kommerziellen Geräten der 500 EUR Klasse aufnehmen kann.

Zuerst mal ein par technische Daten:
- 250 W 24 V Halogen Leuchtmittel
- 4 dicro Farben + offen / 4 rotierende Gobos + offen / Gobo- & Farbradantrieb via Servos / Gobo und Farbrad getrennt
- Goborotation stufenlos in der Geschwindigkeit und Richtung einstellbar.
- Pan 560°, TilT: 340 °
- 3 Netzteile + 230V Radiallüfter mit einem Gesamtanschlusswert von über 600 W
- Ein (ex Akku-)Schrauber als Antrieb für die PAN bewegung und ein scheibenwischermotor für die TILT Achse; gesteuert über jeweils 2 Mosfet H-Brücken (beide Zusammen ziehen überschaubare 20 A)
- Insgesamt kommen 6 Motoren zum Einsatz
- Hauptstromversorgung über ein 300W AT PC Netzteil
- 2x18 V Trafo für Treiberspannung der MosFets
- 25 V 10A Trafo für die Lampenversorgung
- Steuerungsschnitstelle DMX via Atmel Microprozessor
- Optisches system Braun Paximat Diaprojektor
- Baumaterial: MDF
- Antrieb TILT: 12 V VW Scheibenwischermotor
- Steuerung TILT: Servoelektronik mit MosFet Endstufe
- Positionserkennung TILT: Alps 5k Poti (10 K Stereopti parallelgeschaltet) 1:2 Untersetzt
- Antrieb PAN: 1:5 Zahnräder
- Steuerung PAN: Servoelektronik mit MosFet Endstufe
- Positionserkennung PAN: 5K Poti mit 1:2 Untersetzung


Bilder vom Rohbau:












die Leistungsendstufen / Mosfet H-Brücken mit aktiver Kühlung: